Breitbandausbau Kesseltal - Drittes Verfahren

    02/21/2019.

    Am Donnerstag,  den 31. Januar 2019 wurde der Ausbauvertrag zum dritten Verfahren der Breitbanderschließung im Kesseltal unterschrieben.
    Zweiter Bürgermeister Hr. Herreiner, Gemeinderat und Breitbandpate Hr. Sporer, Geschäftsstellenleiter Hr. Spahr, Bauamtsleiter Hr. Eberhardt und Breitbandberater Hr. Rößner begrüßten dazu DSLmobil Geschäftsführer Hr. Korber im Rathaus.
    Dieses Verfahren läuft auch unter dem Namen „Höfeprogramm“ und soll gerade die kleineren Orte und Höfe an das schnelle Internet bringen. In den nächsten 18 Monaten bis zum Sommer 2020 soll dies erfolgen. Das derzeit laufende zweite Verfahren hat die großflächige Erschließung des Kesseltales zum Ziel, nachdem im ersten Verfahren 2012 nur Oberliezheim angeschlossen wurde. Das aktuelle Verfahren läuft seit letztem Jahr und die Fertigstellung wird im Spätsommer diesen Jahres erwartet. Großen Einfluss auf die Fertigstellung haben Witterung und Winter und das Vorankommen der Tiefbauarbeiten. Informationen über den Ausbau und den Fortschritt können bei der Gemeinde, beim Breitbandpaten oder bei den Ortssprechern und Gemeinderäten erfragt werden.

    TypDokument/DateinameDateigröße
    jpg 2019.01.31 zweites+drittes Verfahren.jpg 2,9 MB

    VOILA_REP_ID=C12576CE:00320044