Erdgas in Bissingen

    Abfrage bei den Hauseigentümern/innen

    Aus Anlass des 25jährigen Bestehens des Erdgasnetzes in Bissingen und im Hinblick auf immer wieder kehrende Anfragen von Hauseigentümer/innen bezüglich der Möglichkeit, ihr Objekt an das Erdgasnetz anschließen zu lassen, haben die Gemeinde Bissingen und die schwaben netz, Erdgas-Netzbetreiber und 100%ige Unternehmenstochter der erdgas schwaben Augsburg einen Erhebungsbogen erstellt, mit dem jeder in Bissingen (nur der Ortsbereich) sein Interesse an einem Erdgasanschluss bekunden kann. Diesen Erhebungsbogen erhalten Sie entweder im Rathaus direkt oder als Download von unserer  Homepage www.bissingen.de.  Es wird um eine möglichst zeitnahe Rückgabe gebeten, damit die Auswertung und eine eventuelle Ausbauentscheidung umgehend erfolgen kann. Ein Standardanschluss kostet 2.500 EUR brutto, wobei 1.000 EUR im Fall einer zeitnahen Umstellung der Heizung auf Erdgas (innerhalb von 2 Jahren) wieder zurückerstattet werden. Außerdem gibt es bei der KfW und der BAFA verschiedene Fördermöglichkeiten für alle damit zusammenhängenden Investitionen in eine neue Heizung. Liegt bereits eine Erdgasleitung in der Straße vor dem betreffenden Objekt, wird ein zusätzlicher Sonderbonus in Höhe von 250 EUR aus Anlass der 25 Jahre Erdgasnetz gewährt. In Kürze wird ein Termin veröffentlicht, zu dem die Energieberater der schwaben netz vor Ort ihre kostenfreien Beratungsleistungen anbieten, sofern sich genügend Interessenten mit dem o.g. Erhebungsbogen gemeldet haben.

    TypDokument/DateinameDateigröße
    pdf Erhebungsbogen Bissingen.pdf 78,8 KB

    VOILA_REP_ID=C12576CE:00320044