Der AWV sucht Containerpaten!

    01/28/2021.

    Die illegalen Müllablagerungen an den Containerstationen trüben die 'Stadtbilder' von Nordschwaben. Und nicht nur das! Die unsachgemäße Entsorgung von Abfällen kann zu Umweltschäden und Verletzungen führen!

    Der AWV möchte mit ehrenamtlichen Containerpaten für saubere Containerstationen sorgen und gegen die illegalen Müllablagerungen vorgehen. Denn das Ablegen von wildem Müll ist eine Straftat. Nachdem die Pilotphase in Lauingen sehr erfolgreich verlief, möchte der AWV die Patenschaften unter dem Motto 'saubere Containerstationen für ein sauberes Stadtbild' für ganz Nordschwaben anbieten.

    Die Containerpaten überprüfen in selbstgewählten Abständen eine Containerstation ihrer Wahl. Liegt dort wilder Müll, informieren sie den AWV.  Der AWV sorgt dann dafür, dass die Ablagerungen von den Mitarbeitern schnellstmöglich entfernt werden. So wird der wilde Müll entfernt und verhindert, dass weiterer Abfall dazugestellt wird.

    Damit auch Bissingen sauber erstrahlt, suchen wir gemeinsam mit dem AWV Norschwaben ab sofort auch einen Paten für die Containerstationen in Bissingen und Umgebung. Für ihr Ehrenamt bekommen die Containerpaten eine Ausrüstung. Außerdem besteht die Möglichkeit die geleisteten Stunden für die Bayerische Ehrenamtskarte geltend zu machen.

    Genauere Informationen zur Patenschaft und den Aufgaben finden Sie im unten angehängten Flyer.

     

    Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich gleich beim AWV!

    Kontakt: Fr. Emma Christa (EChrista@awv-nordschwaben.de oder telefonisch über die 0906/7803-11).

    Weitere Informationen erhalten Sie außerdem über die Homepage des AWV Nordschwaben: 

    www.awv-nordschwaben.de/index.php/mitteilung/der-awv-sucht-containerpaten.html 

     

     

    TypDokument/DateinameDateigröße
    pdf Flyer_Containerpaten.pdf 1 MB

    VOILA_REP_ID=C12576CE:00320044