2022 - Teilnahme des Marktes Bissingen am Markterkundungsverfahren nach BayGibitR

 
Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von 
gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern
(Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)
 
BayGibitR - Breitband Förderverfahren 
Die Marktgemeinde Bissingen beteiligt sich am Breitband-Förderprogramm des Freistaates Bayern gemäß der "Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)".
Auf dieser Seite informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente. Alle weiteren Informationen zur Richtlinie sowie Hinweise sind auf https://www.schnelles-internet-in-bayern.de/  veröffentlicht.
 
Ansprechpartner: 
Name Kommune: Markt Bissingen
Adresse: Am Hofgarten 1, 86657 Bissingen
Kontaktperson: Frau Klitschke
E-Mail:  klitschke@bissingen.de
Telefon: 09084/9697-32
Fax:  09084/9697-30

 

 
Förderschritt 2 nach BayGibitR, Markterkundung 
Nach der Bekanntmachung gemäß Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR vom 19.08.2022 wurden Netzbetreiber und Investoren aufgefordert, sich bis 30.09.2022 an der Markterkundung zu beteiligen.
 
Dokumente:
  • Bekanntmachung zur Markterkundung (PDF)
  • Karte Ist-Versorgung vorläufiges Erschließungsgebiet (PDF)
 

Ergänzende Markterkundung Markt Bissingen 1.2 

Förderschritt 2 – BayGibitR, Ergänzende Markterkundung Bekanntmachung 
Die Kommune veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR eine Befragung im Rahmen dieser Markterkundung.
Unterlagen und Dokumente  unter folgenden Link:

https://wp.breitbandberatung.de/markt-bissingen/

 
 
TypDokument/DateinameDateigröße
pdf Bissingen_ Markterkundung Bekanntmachung_20220819 m. Link_2022.pdf 199 KB
pdf Bissingen_2_Karte_Markterkundung Beginn_20220805.pdf 1,3 MB

VOILA_REP_ID=C12576CE:00320044