Gemeindeentwicklungskonzept

 

NEWS:

Die Bürgerumfrage ist ausgewertet. Die Ergebnisse können Sie in der u.a. Datei nachlesen.

Über weitere Gedankeanstöße und Vorschläge freuen wir uns unter markt@bissingen.de, oder Tel.: 09084/9697-0. 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
 
Mit der Veröffentlichung der u.a. Präsentation der Firma Steinbacher Consult Ingenieurgesellschaft mbH & Co.KG möchten wir Sie – wie bereits in den Bürgerversammlungen vom 22.11. und 23.11.2022 geschehen - über die Ergebnisse der im Sommer 2022 durchgeführten BÜRGERUMFRAGE (vgl. anbei "121031_Buergerumfrage_GEK_2022-05-18") informieren. Die Firma Steinbacher Consult erstellt nun noch weitere Analysen u.a. zu den von der Verwaltung übermittelten Daten im Bereich Flächenmanagement.
 
Ab Januar 2023 sollen die Erkenntnisse hieraus durch gezielte Ortsbegehungen noch detaillierter bewertet werden. Im Frühjahr 2023 werden Ihnen dann die Ergebnisse aus der gesamten Bestandsanalyse präsentiert. Sie dienen als Grundlage für die sich anschließenden Bürger-Arbeitskreise, in denen wir mit Ihnen übergeordnete Entwicklungsziele festlegen und konkrete Maßnahmen erarbeiten wollen. 
 
Leider war die Beteiligungsquote bei der Umfrage im Mai diesen Jahres mit knapp 7% der Einwohner des Marktes Bissingen relativ gering. Wir würden uns freuen, wenn sich im weiteren Verfahren mehr Bürgerinnen und Bürger einbringen. Schließlich geht es um ihr Wohn- und Lebensumfeld, das verbessert werden soll. 
 
Es müssen auch nicht Projektideen sein, die viel kosten. Auch kleine Projekte, die vielleicht nicht oder nur in geringem Umfang gefördert werden, können zu positiven Veränderungen führen und das WIR-Verständnis aller Kesseltaler stärken. Daher möchten wir alle Interessierten, dazu ermuntern, sich insbesondere zu den folgenden Themenfeldern Gedanken zu machen und an den jeweiligen Arbeitskreisen teilzunehmen. Die Termine werden wir Ihnen an dieser Stelle und über das Amtsblatt rechtzeitig bekannt geben.
 
Themenfelder: 
- Siedlungs- und Ortsentwicklung
- Versorgungsinfrastruktur
- Sozialleben und Dorfgemeinschaft
- Mobilität und Verkehr
 
Falls Sie sich bereits jetzt anmelden wollen, um Ihre Mitwirkungsbereitschaft in den Arbeitskreisen bzw. zu bestimmten Themen anzuzeigen, kontaktieren Sie bitte Frau Zill unter der 09084/9697-32 oder unter zill@bissingen.de. Wir werden dann Ihre Kontaktdaten* speichern, um Sie direkt zu den Workshops einladen zu können. 
 
Zugleich bedanken wir uns nochmals bei allen, die an der Umfrage teilgenommen haben und/oder sich bereits in die bei der Auftaktveranstaltung vom 18.05.2022 ausgelegten Liste eingetragen haben.
 
Bissingen, 24.11.2022
BGM Herreiner und die Verwaltung 
 
 
* Bitte beachten Sie hierzu die u.a. Hinweise zum Datenschutz
 
 
TypDokument/DateinameDateigröße
pdf Ergebnisse Bürgerumfrage final für Bürgerversammlung 22.11.2022.pdf 5 MB
pdf Datenschutz-Hinweis i.R.d. Gemeindeentwicklungskonzepts_rev..pdf 391 KB
pdf 121031_Buergerumfrage_GEK_2022-05-18.pdf 262,1 KB

VOILA_REP_ID=C12576CE:00320044